Autoabdeckungen Bedrucken

Schön das du auf unserer Webseite bist! Du interessierst dich also für unsere bedruckten Autoabdeckungen und möchtest nun wissen wie wir deine neue Autoabdeckung bedrucken und was wir dafür von dir benötigen?

Dann bist du auf dieser Seite genau richtig. Hier möchten wir dir einmal erklären wie es bei uns funktioniert.

Wie du vielleicht schon weißt, gibt es verschiedene Drucktechniken die wir einsetzen um unsere hochwertigen Autoabdeckungen und Präsentationscover zu produzieren.

Es gibt im Grunde drei verschiedene Drucktechniken die wir verwenden können um deine Autoabdeckung individuell nach deinen Wünschen zu bedrucken.

druck im siebdruckverfahren
Digital Drucken Großformat

Autoabdeckungen im Digitaldruck bedrucken

Der Digitaldruck eignet sich besonders für die Produktion von Autoabdeckungen wenn du ein farbiges Logo oder eine farbige Grafik auf die Autoabdeckung oder die Präsentationsabdeckung drucken möchtest.

Der Vorteil beim Digitaldruck ist, dass auch kleiner Auflagen zu günstigen Preisen produziert werden können.

Der Nachteil beim Digitaldruckverfahren ist, dass die Auflösung nicht so hoch ist. Wenn also schlechte Daten lieferst oder mit dem Auge nah an das Druckbild gehst, kann es sein, das du die einzelnen Pixel sehen kannst.

Achte daher also immer da drauf, dass du uns möglichst hochwertige Druckdaten für deine neue Autoabdeckung lieferst. (Dies gilt natürlich auch für die anderen Druckverfahren die wir anbieten um deine Autoabdeckung zu bedrucken)

Autoabdeckungen im Siebdruck bedrucken

Siebdruck ist eine hohe Kunst. Es gibt viel zu beachten wenn man im Siebdruckverfahren drucken möchte.

Wir verwenden den Siebdruck meistens bei höheren Auflagen oder wenn das Druckmotiv sehr groß ist.

Der Vorteil am Siebdruck ist, dass wir deine Autoabdeckung mit „echten Farben“ bedrucken können. Hast du zum Beispiel einen bestimmten HKS oder Pantone Ton? Im Siebdruck ist dies möglich.

Der Nachteil beim Siebdruckverfahren ist, dass es meistens teurer in der Produktion ist, da zuerst ein „Film“ von deinen Druckdaten produziert werden muss. Dann muss ein Siebdruckrahmen beschichtet werden und vorbereitet werden. Dann wird der produzierte Film auf den Siebrahmen belichtet und spärter ausgewaschen. Dies dauert mindestens ein Tag. Daher ist der Siebdruck meistens etwas teurer.

Der Siebdruck eignet sich aber auch um höhere Auflagen zu produzieren oder auch die fertigen Siebe zu archivieren und zu einem späterem Zeitpunkt wiederzuverwenden.

siebdruck autoabdeckung
flexfolie für autoabdeckungen

Autoabdeckungen mit Folien bedrucken

Die sogenante Flexfolie eignet sich sehr gut um Autoabdeckungen aber auch andere Produkte wie zum Beispiel T-Shirts oder Pullover zu bedrucken. Wir setzen diese Folien ein, um zum Beispiel komplexe Logos auf eine Autoabdeckung zu drucken. 

Der Vorteil dieser Methode ist, dass die Folien eine sehr schöne Farbe bieten, da diese Folien komplett „durchgefärbt“ sind. Hierbei entstehen keine „Verpixelungen“ oder unschöne „Ausblutungen“ an den Rändern.

Diese Methode der Verwendung von Folien eignet sich besonders bei kleinen Auflagen. 

Der Nachteil dieser Folien ist, dass das Motiv nur einfarbig sein darf, da die Folien immer nur eine Farbe haben.

Druckdaten vorbereiten

Damit wir deine neue Autoabdeckung produzieren können, benötigen wir natürlich die Daten von dir.

Bitte sende uns wenn möglich vektorisierte Daten von deinem Logo oder deinen Texten. EPS wird bevorzugt!

Bei Bildern oder Grafiken, achte bitte auf eine möglichst hohe Auflösung. Wir emüfehlen mindestens 150dpi bei Originalgröße.

Solltest du uns minderwertige Druckdaten liefern, weisen wir dich natürlich vorher da drauf hin. Bei minderwertigen Druckdaten kann es zur „verpixelung“ oder verschwommenen Bildern kommen.

Bitte wandel auch alle Bilder in CMYK um.

Wenn du dich für den Siebdruck entscheidest, benötigen wir vektorisierte Daten von dir!

Hast du noch Fragen oder benötigst du Hilfe bei deinen Druckdaten? Gerne können dir unsere Experten weiterhelfen oder deine Logos oder Bilder „Druckbar“ machen. Hierzu kontaktiere uns bitte über unser Kontaktformular.

druckdaten

Möchtest du deine Daten selber erstellen und bearbeiten?

In den meisten Fällen ist es günstiger wenn du die Druckdaten selber aufbereitest oder dein Motiv selbst gestaltest. 

Das Problem ist, das nicht jeder Zugriff auf Adobe Photoshop hat. Photoshop ist auch nicht zwingend nötig.

Du solltest ein Programm wählen mit dem du in der Lage bist hochwertige Daten auszugeben und im CMYK Modus.

Wenn du nicht weißt welche die beste Alternative zu Photoshop ist, dann könne wir dir das Programm „inPixio“ empfehlen. Es kostet nicht viel und ist ideal geeignet um hochwertige Grafikdateien zu erzeugen!

>> Hier Kannst Du Dir inPixio Ansehen <<

Warenkorb
Benötigst du Hilfe? Sprich mit uns!
Starte eine Unterhaltung
Hey! Wähle einfach ein Support-Mitarbeiter aus und kontaktire uns via WhatsApp
Wir antworten gewöhnlich in wenigen Minuten!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen